Umwelt und Klimaschutz

Beefuture - Unser Bienenvolk

Ohne Bienen hat unser Ökosystem keine Zukunft. Mehr als 80 Prozent der einheimischen Blütenpflanzen sind auf die Bestäubung durch die Biene angewiesen. Nicht auszudenken, würden die gelb-schwarzen Insekten verschwinden – unser Leben würde sich radikal verändern. Grund genug für uns, neu zu denken und dieses Problem gemeinsam mit beefuture Chef Frank Weiß effektiv anzugehen. Die Gießerei sieht sich in der Verantwortung einen Beitrag für mehr Biodiversität zu leisten.


Hier erfahren Sie mehr

Eins - Energie in Sachsen

Als Kunde von "eins" haben wir uns aktiv und bewusst für Strom aus 100 Prozent erneuerbaren Energien entschieden.
Diesen nutzen wir mit gutem Gewissen, da "eins" aus unserer Sicht schon viel in Richtung Klima- und Umweltschutz tut. Bereits vor einigen Jahren wurde ein umfangreiches Wärmeversorgungskonzept auf den Weg gebracht, um bis spätestens 2029 komplett aus der Braunkohle auszusteigen. Parallel dazu optimiert eins sein Fernwärmenetz. Die mit Methan betriebenen Motorenheizkraftwerke können Erdgas, Biogas und synthetisches Gas verbrennen. Insgesamt reduzieren die neuen Anlagen den CO2-Ausstoß um rund 60 Prozent gegenüber der bisherigen Technik - das entspricht der Einsparung des CO2-Ausstoßes von ca. 260.000 PKWs pro Jahr.

Klimaneutrales Unternehmen 2021

Der Klimawandel ist die größte Herausforderung für die Menschheit seit dem Ende der Eiszeit. Weltweit besteht inzwischen Einigkeit, dass wir dem menschengemachten Klimawandel dringend entgegenwirken müssen. Ein Gelingen der Emissionsminderungen hängt ganz wesentlich von dem freiwilligen und konsequenten Handeln der Wirtschaft in den Industrieländern ab. So sind auch wir bereit, Verantwortung für die Welt zu übernehmen, die wir unseren Kindern und Enkeln überlassen.


Hier erfahren Sie mehr

Weniger Feinstaub – Weniger Geruch!

Feinstaub und Geruchentwicklung möchte niemand in seiner Nähe haben. Die Gießerei Lößnitz GmbH hat 5 Millionen Euro in die Hand genommen, um die Emissionen zu reduzieren. Das Filtersystem Kappa Ekon® reduziert den Energieverbrauch und den Reststaub um gut ein Drittel. Das verbessert die Luft rund um das Betriebsgelände. Auch die Arbeitsbereiche der Gießereihalle werden jetzt mit vorkonditionierter Luft versorgt. Da können auch die Mitarbeiter tief durchatmen.


Hier erfahren Sie mehr