Laufwasserkraftwerk Indien

Das Projekt ist ein Laufwasserkraftwerk mit einer installierten Kapazität von 300 MW. Der Umleitungsdamm des Projekts befindet sich am Baspa Fluss, bei Kuppa in Himachal Pradesh. Das Krafthaus befindet sich im Dorf Karcham im Distrikt Kinnaur. Die Projektaktivität ist eine Initiative von Jaiprakash Hydro Power Limited (JHPL),einem Teil der Jaypee Gruppe. Jaypee ist eine bekannte indische Geschäftsgruppe und hatte mit der Regierung des Bundesstaates Himachal Pradesh eine Vereinbarung zur Durchführung des Projekts getroffen. Der Staudamm liegt auf einer Höhe von 2600 m, der höchsten in Indien erreichbaren Höhe für ein solches Bauwerk. Ziel der Projektaktivität ist es, Elektrizität mit erneuerbarer Wasserenergie zu erzeugen und diese an das State Electricity Board (HPSEB) von Himachal Pradesh zu verkaufen. Mit geschätzt über einer Million gesparten Tonnen CO2 Äquivalenten pro Jahr, ist es ein groß angelegtes Projekt. Das Projekt ist eines der größten vom Privatsektor durchgeführten Wasserkraftwerksprojekte in Indien.

Für mehr Informationen klicken Sie hier.

Die Projektdaten auf einen Blick:

0

gesparte Emissionen Tonnen CO₂ EQ gesamt

0

gesparte Emissionen Tonnen CO₂ EQ / Jahr

0

ein Ersparnis von EQ